Aus Peter Brühwilers Schatzkiste

 

Erinnerung an den Januar 1968

 

„Alpennordseite, Nord- und Mittelbünden, zum Teil recht ergiebige Schneefälle”, so lautete am Radio die Wetterprognose für den 2. Januar 1968. Schon am Vortag hatte es geschneit und die Landschaft mit einem feinen weissen Mantel überzogen und tatsächlich über Nacht liess uns Frau Holle einen weissen Segen zukommen, wie ich ihn schon seit mehreren Jahren nicht mehr erlebt hatte.

Enorme Zugsverspätungen und ein grosser Lokomotivausfall bereiteten den SBB in den folgenden Tagen grosse Sorgen. Die Fotos vermitteln jedoch bestimmt einen Eindruck von der schönen Seite des Winters.

Leider – für manchen SBB-Mitarbeiter zum Glück – stieg die Temperatur in der Nacht auf den 14. Januar 1968 und so wurde bei erneutem Schneefall dieser immer nasser, ging bald in Regen über und bereiteten der weissen Pracht ein schnelles Ende.

von Peter Brühwiler

Nachtbetrieb im Bahnhof Winterthur, Postwagen mit Rangierpersonal (Bild 5 der Fotostrecke).

Nächtliche Entladung der Bahnpost am Perron (Bild 7 der Fotostrecke).

Bild 1, Depot Winterthur, links Lok Be 4/6 12320, rechts Lok Be 4/6 12311 seitlich vom Depot – Teil J abgestellt, Datum: 02.01.1968;

Bild 2, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 vor dem Depot – Teil H abgestellt, Datum: 02.01.1968;

Bild 3, Bahnhof Winterthur, Lok Ee 3/3 16357 im Rangierdienst (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 4, Bahnhof Winterthur, Postzug von Wil, Lok Ae 3/6 I 10611, beim Zwischenhalt (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 5, Bahnhof Winterthur, Postwagen mit Rangierpersonal (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 6, Bahnhof Winterthur, Lok Ee 3/3 16357 mit Postwagen (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 7, Bahnhof Winterthur, Gleis 3, Auslad aus einem Postwagen (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 8, Bahnhof Winterthur, winterliche Stimmung beim Blick von Perron 2 in Richtung Güterspedition (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 9, Bahnhof Winterthur, Stückgüterzug 7358 von Wald, Lok Be 4/6 12340, beim Zwischenhalt (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 10, Bahnhof Winterthur, Stückgüterzug 7358 von Wald, Lok Be 4/6 12340, beim Zwischenhalt, Detailaufnahme Laufachse und Antriebsrad bei Führerstand I, Datum: 09.01.1968;

Bild 11, Bahnhof Winterthur, Stückgüterzug 7358 von Wald, Lok Be 4/6 12340, beim Zwischenhalt, Frontansicht (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 12, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12320, neben dem Depot – Teil H abgestellt (Nachtaufnahme), Datum: 09.01.1968;

Bild 13, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12320, verschneit neben dem Depot – Teil H abgestellt, Datum: 10.01.1968;

Bild 14, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12320, Detailaufnahme der seitlichen Beschriftung mit Eiszapfen, Datum: 10.01.1968;

Bild 15, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12320, Detailaufnahme des seitlichen Nummernschilds mit Eiszapfen, Datum: 10.01.1968;

Bild 16, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12320, Detailaufnahme der seitlichen Beschriftung mit Eiszapfen, Datum: 10.01.1968;

Bild 17, Depot Winterthur, links: Lok Be 6/8 II 13264, rechts: Lok Be 4/6 12320, verschneit neben dem Depot abgestellt, Datum: 10.01.1968;

Bild 18, Bahnhof Winterthur, Gleis 1 (heute Gleis 3), Stückgüterzug von Winterthur nach Zürich, Lok Be 4/6 12320, Datum: 10.01.1968;

Bild 19, Bahnhof Winterthur,  Gleis 1 (heute Gleis 3), Stückgüterzug von Winterthur nach Zürich, Lok Be 4/6 12320, durch Schnee und Eis wird das Wechseln des Pantographen ein Problem, ist aber zu guter letzt gelungen, Datum: 10.01.1968;

Bild 20, Strecke Winterthur – Kemptthal, Güterzug nach Zürich, beim „Försterhaus”, Datum: 12.01.1968;

Bild 21, Strecke Winterthur – Kemptthal, Güterzug nach Zürich, Lok Ae 4/7 11012, beim „Försterhaus”, Datum: 12.01.1968;

Bild 22, Bahnhof Winterthur RB, Ablaufberg, Lok Ce 6/8 II 14282 im Rangierdienst, beim „Försterhaus”, Datum: 12.01.1968;

Bild 23, Strecke Kemptthal – Winterthur, Güterzug mit Lok Ce 6/8 II 14282, beim Überqueren der Tössbrücke, Datum: 13.01.1968;

Bild 24, Strecke Kemptthal – Winterthur, Autotransportzug, Lok Ae 6/6 11444 Stadt „Aarau”, kurz vor der Tössbrücke, Datum: 13.01.1968;

Bild 25, Strecke Winterthur – Kemptthal, Güterzug nach Zürich, Lok Ae 4/7 11004, kurz nach der Tössbrücke, Datum: 13.01.1968;

Bild 26, Strecke Winterthur – Kemptthal, Schnellzug n. Zürich, Lok Re 4/4 II 111.. , kurz nach der Tössbrücke, Datum: 13.01.1968;

Bild 27, Strecke Winterthur – Kemptthal, Personenzug nach Zürich, Triebwagen RBe 4/4 1430, Datum: 13.01.1968;

Bild 28, Depot Winterthur, Lok Be 4/6 12332, neben dem Depot abgestellt, Datum: 14.01.1968;

Bild 29, Depot Winterthur, Lok Be 6/8 II 13252, neben dem Depot abgestellt, Datum: 14.01.1968;

Bild 30, Bahnhof Winterthur, Schneeräumung im Vorbahnhof Ost (Blick vom Bahnweg Richtung Lokdepot), Datum: 14.01.1968;

Bild 31, Bahnhof Winterthur, Schneeräumung im Vorbahnhof Ost (Blick vom Bahnweg Richtung Hauptbahnhof), Datum: 14.01.1968;

Bild 32, Bahnhof Winterthur, Lok Be 4/6 12334 als Lz von Winterthur-Grüze, Datum: 14.01.1968;

Bild 33, Bahnhof Winterthur, links: Triebwagen RBe 4/4 1435, rechts: Triebwagen RBe 4/4 1475, Datum: 14.01.1968;

Bild 34, Bahnhof Winterthur, Güterwagen K 2 , zwischen Gleis 1 (heute Gleis 3) und Milchrampe abgestellt, hinten alter Güterwagen auf Sockeln als Magazin, Datum: 14.01.1968.

Fotostrecke: © Archiv Peter Brühwiler

Alle Bildbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder das Publizieren unserer Bildberichte ist ohne unsere schriftliche Genehmigung nicht zulässig.