Unsere Bildberichte aus dem Jahr 2020

 

Das Jahr begann mit einer Kurzreise in die Schweiz und einem Neujahrstreffen mit dem Stammtisch Zürich.

Traditionell folgte im Januar das Berliner Eisbeinessen im Stammhaus Siemensstadt. Zum Programm gehörte diesmal eine Fahrt mit einer historischen Straßenbahn und die Besichtigung des Depots der Strausberger Eisenbahn.

Thema der Jubiläums-Winterfahrt der Niedersachsen war eine Fahrt mit der Bergkönigin 95 027 von Blankenburg nach Rübeland im Bodetal im Harz. Gerhard Höttcher und Heiner Bruer empfingen ihre Gäste in Wernigerode am 29. Februar zur 25. Winterfahrt des norddeutschen Stammtisches.

Ab März mussten dann wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt werden. Das traf zunächst den vom Stammtisch NRW geplanten Besuch der „Intermodellbau” 2020 in Dortmund und die Fahrt zum Dampffestival „Dordt in Stoom” nach Dordrecht in den Niederlanden. Auch die vom Stammtisch Niedersachsen geplante Fahrt mit einer Moorbahn im „Nassen Dreieck” verschiebt sich auf daher sicherlich auf den Sommer 2021.

Zudem konnte das Organisationsteam der diesjährigen GV/JHV erst Anfang Juni nach Geilenkirchen in den zuvor von der Pandemie zuerst und wohl am schlimmsten betroffenen Kreis Heinsberg reisen, um vor Ort mit den Veranstaltern die Durchführbarkeit einer JHV unter geltenden Verordnungen zu prüfen und Vereinbarungen zu treffen.

Im August reist ein kleiner Kreis der Ehrenlokführer nach Fluelen und Realp. Geplant und gebucht sind die Besichtigung des Erstfelder Depots und die Teilnahme an einer Fahrt mit dem Extrazug „San Gotthardo“, der von Erstfeld nach Bodio und zurück verkehrt. Zuglok ist das braune Krokodil Ce 6/8 II – 14253 von SBB Historic. In Ergänzung folgt unter anderem eine bereits gebuchte Fahrt mit dem Dampfzug von Realp über den Furkapass nach Oberwald und zurück.

Im Oktober können wir dann hoffentlich ausführlich von der General-/Jahreshauptversammlung aus Deutschlands westlichster Region, dem Selfkant und aus Geilenkirchen berichten. Für mehr Informationen zum Programm zur Versammlung bitte den neben stehenden Link anklicken.