Bildberichte aus dem Jahr 2021

 

Unsere Berichterstattung beginnt heuer erst mit Ende des kalendarischen Frühlings. Im Juni fuhren wir zu einer Besprechung zur Selfkantbahn. Thema der Besprechung war in der Hauptsache die Ausgestaltung der Zusammenarbeit unseres Clubs mit der Selfkantbahn. Top Thema dabei die Planung, Organisation und Durchführung der Fahrt eines Fotogüterzuges am 12. September, exklusiv für die Clubmitglieder und Freunde des Clubs. Dabei blieb uns natürlich auch ein wenig Zeit für aktuelle Fotos.

Der Stammtisch Niedersachsen entsandte am 31. Juli eine größere Delegation mit Teilnehmern aus dem Heimatland, Sachsen-Anhalt und Hamburg zur Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen. Nach der Corona-Pause war der Ausflug in die Grafschaft Hoya die erste größere Veranstaltung unseres Clubs in diesem Jahr!

Dann folgt die Fahrt mit unserem Fotogüterzug auf dem verbliebenen Streckenabschnitt der ehemaligen Geilenkirchener Kreisbahn. Freuen wir uns auf schöne Bilder unserer Teilnehmer von dieser exklusiven Sonderfahrt.

Im Oktober dann wie üblich die umfangreiche Berichterstattung zum Rahmenprogramm der GV/JHV 2021 in Frankfurt am Main.

Mit eindrucksvollen Fotostrecken vom 100jährigen Dienstjubiläum der Schweizer Schnellzuglok Be 4/6 werden wir voraussichtlich die diesjährige Berichterstattung abrunden. Die Lok wird von den Kennern auch gerne liebevoll „Rehbock” oder „Stängelilok” genannt. 

Vielleicht gibt es an dieser Stelle nach der GV/JHV in Frankfurt noch eine Überraschung … verraten darf ich heute natürlich noch nichts.

 

Für alle Veranstaltungen hoffen wir auf eine rege Teilnahme unserer Mitglieder und Freunde des Clubs. Bitte wendet euch dazu zeitig an das Clubsekretariat oder an den jeweiligen Stammtischleiter.

Foto: © Archiv Reinhard Schüler

Zu den Themen aus dem Jahr 2021: